Dienstag, 7. Mai 2013

Spaghetti Bolognese ♥

Hallöchen :)

Nachdem ich schon tagelang hin und herüberlegt habe, ob ich mir endlich mal Spaghetti Bolognese machen soll, war es heute soweit. Schon beim Einkauf beim Rewe bekam ich total Lust aufs Kochen und als es dann endlich fertig war, konnte ich es richtig genießen! Ich weiß, es gibt viele verschiedene Rezepte und man findet im Internet hunderte davon, doch ich möchte euch trotzdem eines geben - mein ganz persönliches! ☺
 (Für eine Person)
Als erstes schnippelt ihr eine viertel Zwiebel in kleine Stückchen und lasst sie in der Pfanne mit etwas Olivenöl schwitzen. Währenddessen könnt ihr eine Karotte schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Wenn die Zwiebeln einigermaßen gut sind, füllt ihr sie in eine Schüssel um und macht Platz für das Hackfleisch. Ich habe mir vom Metzger für eine Portion 200 g gemischtes Hackfleisch gekauft (wurde mir so empfohlen) und dieses dann in etwas Olivenöl angebraten. Sobald es gar wird, mischt ihr die Zwiebelstückchen und Karottenwürfelchen unter und lasst es noch ein wenig braten, während ihr es schon mal mit ein wenig Salz und Pfeffer würzt. Später kommt dann noch Tomatenpüree dazu und nach Wunsch Herbes de Provence und Italienische Kräuter. Vergesst nicht, ab und zu abzuschmecken, ob ihr genügend Salz und Pfeffer habt. Während dann die Soße ein wenig vor sich hin köchelt, könnt ihr das Nudelwasser aufsetzen und wie gewohnt eure Spaghetti (in meinem Fall Bavette) kochen. Zum Schluss noch etwas Parmesan oben drauf und fertig! ☺

Falls ihr dieses Rezept nachkocht, wünsch ich euch einen Guten Appetit!
Bei Fragen und Anregungen könnt ihr mir wie immer schreiben :)

Liebes Grüßle
Aliah

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus! Vorallem Parmesan lieb ich! Den Header hast du gut hinbekommen!

    Liebe grüsse,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. !!!!!!! yummmmy !!!!!!!
    www.cecilleblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Mein Name ist Wendy und ich bin Portugiesisch. Ich mochte eine Menge von Ihrem Blog. Sie können mir folgen? Ich komme immer wieder zu folgen! Link: http://theotherprincess.blogspot.pt/.
    Dank und Küsse! (Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie folgen)

    AntwortenLöschen
  4. Mh, das sieht so lecker aus :) Yummy

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen, aber bitte achte darauf, dass es keine anstößigen oder beleidigende Inhalte enthält. Danke :)♥