Montag, 22. Oktober 2012

Die letzten 6 Monate



Da es schon eine Ewigkeit her ist, seit ich etwas gebloggt habe, erzähle ich euch von dem letzten halben Jahr.


Nun, was gab es alles? Immer nach der Reihenfolge: Nach Ostern gab es ja erstmal Pfingsten und in den Pfingstferien war ich, wie jedes Jahr, auf Fehmarn zum Windsurfen. Es war sportlich, erfrischend, entspannend und einfach schön - Fehmarn halt! Mehr muss ich dazu denke ich nicht sagen, außer vielleicht noch, dass sich die Insel auch für Radfahrer sehr lohnt. Mit meiner Familie bin ich an einem schönen Tag über dreiviertel der Ostseeinsel geradelt (und gerade so einem Gewitter entkommen). Ja, die Ostsee ist ein toller Urlaubsort und ich freue mich schon auf nächsten Pfingstferien.
Anfang Juli ging es auf zur Studienfahrt nach Frankreich - Wellenreiten! Eine tolle Erfahrung, dennoch bleibe ich lieber beim Windsport! Trotz der anstrengenden sportlichen Betätigung war es eine wundervolle Woche am Atlantik und ich bin froh dort gewesen zu sein. Dennoch muss ich allen Windsurfern davon abraten auf dem Atlantik in dem Gebiet windsurfen zu gehen, außer sie können mit Welle surfen und wollen Springen üben. Aber da kann es dann doch dazu kommen, dass man einen verirrten Wellenreiter erwischt - und ehrlich: der Wind ist am Mittelmeer oder an der Ostsee besser! 

Nach der Schulzeit kamen (endlich) die Sommerferien! Dieses Jahr war ich nicht mit meinen Eltern weg, sondern bin alleine nach Berlin zu meiner Tante und meinen Großeltern um Kampfshopping zu üben, damit es nächsten Sommer noch besser klappt! Berlin ist für absolut jeden empfehlenswert (HAUPTSTADT!!) und eine Walking-Sight-Seeing-Tour kann ich jedem ans Herz legen. Man ist bei einer solchen Tour in einer nicht zu großen Gruppe unterwegs, man erfährt sehr viel und man tut auch etwas für die Figur ;)


Nach meiner Zeit in Berlin gabs eine Partyzeit im Osten: Greizer, beruhigt euch! Ja, diesen Spruch "Beruhigt euch!" hat ein Wessi, wie ich, dort eingeführt und es ist sehr beliebt. Woher ich das habe? Ganz klar von "Euren Müttern - Deine Liebe ist..". (Hier eine kurze Werbung für sie: Die sind einfach der Hammer!!) Ja.. da habe ich meine beste Freundin besucht, jede Menge tolle Leute kennengelernt und eine wundervolle Zeit gehabt, die ich auf jeden Fall wiederholen werde!
Während meiner Zeit bei den Ossis habe ich mit Jenni viele Fotos gemacht, von denen ich einige euch nicht vorenthalten möchte.
  Jenni ist eine super Fotografin und ein wunderschönes Mädchen, aber jeder, der ihren Blog kennt, weiß das natürlich! Ich kann es euch nur empfehlen regelmäßig in ihren Blog zu schauen, er ist einfach toll!

Doch dann waren die Sommerferien leider schon vorbei und mein letztes Schuljahr hat begonnen. Schon gleich kam der Alltag wieder und Priorität Number One war das Lernen. Abitur ist wichtig und – ich bin wirklich kein Streberlein, aber ich muss lernen, damit ich gute Noten schreibe (Und gut heißt bei mir gut und nicht sehr gut ;) ) 

Ich hoffe ich schaffe es die nächste Zeit öfters zu bloggen über den Herbst und meine Erlebnisse. Vielleicht küsst mich ja auch meine Muse und ich poste euch etwas kreatives wie ein Gesangsvideo oder etwas geschriebenes/gezeichnetes.
Machts gut und einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. gesangsvideo wäre klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, aber leider muss ich dafür erst ein Lied schreiben, weil ich beim covern Probleme bekomme (Urheberrechtsverletzung etc.).

      Löschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen, aber bitte achte darauf, dass es keine anstößigen oder beleidigende Inhalte enthält. Danke :)♥